Outdoor Must-haves


Mann am Berggipfel

Dein Leben in Freiheit beginnt - und zwar genau jetzt. Entdecke die Natur, ob beim Wandern oder Geocaching, auf den Wanderwegen dieser Welt warten die tollsten Abenteuer auf dich! Lies was du unbedingt brauchst um nicht als Greenhorne ertappt zu werden.

Wanderschuhe oder -stiefel

Bequem und leicht sollten sie sein und im Idealfall auch schon eingelaufen. Gibt nichts Schlimmeres als auf halber Strecke die übelsten Blasen an den Füßen zu haben. Also lieber vor der ersten Tour eintragen. Am besten ihr geht in das nächste Sportgeschäft und probiert welcher Schuh und vor allem in welcher Größe euch zusagt. Meindl, Lowa, Hanwag sind nur einige der guten Marken. Ich weiß, hört sich komisch an, aber zieht zur großen Anprobe die Socken an, die ihr auch bei euren Touren tragen werdet.


Rucksack

Ich steh bei Rucksäcken irgendwie auf Berghaus. Top-Qualität, zudem noch halbwegs günstig und ausgesprochen praktisch. Für Tagesausflüge reicht das unter dem Link angegebene Rucksäckchen vollkommen.


Taschenmesser

Da braucht es nicht Krasses zu sein. Klappbar und leicht. Check den Link!


Thermoskanne

Wenn ihr Tee und Kaffee mitnehmen wollt, dann braucht ihr halt auch zwei Kannen. Die besten Erfahrungen habe ich mit den Produkten von Primus gemacht. Checkt den Link!


Regenjacke

Sie muss leicht, winddicht und absolut wasserfest sein. Perfekt ist sie, wenn sie zudem noch Lüftungsschlitze hat. Für welche ihr euch am Ende entscheidet sei euch überlassen, aber die Sherpa ist echt gut.


Fleecejacke

Die Fleecejacke zieht ihr an, wenn ihr Pause macht um nicht auszukühlen und wenn es kälter ist, einfach als Zwiebelschicht unter der Regenjacke. Wenn euch die Regenjacke zu teuer ist, gibt auch recht gute Angebote von Northface, Jack Wolfskin, usw.. Da bekommt ihr Fleece und Regenjacke in einem. Checkt den Link.


oder


Socken

Die sollten auf jeden Fall aus Baumwolle sein. Falke hat da gute im Angebot. Kommt natürlich auch immer ein wenig auf die klimatischen Bedingungen an. Aber für den Sommer sind die unter dem Link bombe. Kauft gleich zwei, drei Paar, ihr werdet sie nicht mehr missen wollen.


Mütze

Baseballcap im Sommer gegen die Sonne und im Winter ´ne schöne Wollmütze (Merinowolle ist super).


GPS-Gerät

Wenn ihr euch nicht auf Handy oder eure Kartenlesekünste verlassen wollt, dann kauf euch ein vernünftiges GPS-Gerät.


Powerbank

Nehmt auf jeden Fall eine mit, wenn ihr vorhabt elektronisch zu navigieren. Passende Kabel nicht vergessen…


Brotdose


Essbesteck

Selbsterklärend. Kauft euch eins oder nehmt einen Esslöffel und eine Gabel von daheim mit, zusammenkleben und ab geht die Lutzi. Also, so das eine Ende die Gabel und das andere der Löffel ist, ist klar ne!?


Landkarte/Handy

In jeder Touristeninformation bekommt ihr günstig Kartenmaterial und vllt sogar Wanderführer. Mit dem Handy gehts natürlich einfacher, aber auch mit dem Handy solltet ihr die Wanderung vorbereiten.

Gaaaaaaanz wichtig,

habt immer einen Wechselanzug, Feuchttücher und Wasser dabei, ein Handtuch kann auch nicht schaden:


Für einen Tagesausflug würde ich nicht viel mehr als 2 Liter Wasser mitnehmen und wenn ihr keinen ganzen Wechselanzug mitnehmen wollt, dann reduziert ihr auf - 1 Paar Socken - 1 Unterhose - 1 T-Shirt

Gebt Gas, habt Spaß!